Grundsteuer ist verfassungswidrig – was bedeutet das für Eigentümer und Mieter?

Mieten und Kaufpreise steigen deutlich – Ende des Booms?
Dezember 5, 2018
Die Wohnungspreise der Hauptstadt Berlin gehen führend voran
Februar 16, 2019

Grundsteuer ist verfassungswidrig – was bedeutet das für Eigentümer und Mieter?

Aufgrund der Verfassungswidrigkeit der Grundsteuer müssen circa 35 Millionen Grundstücke in Deutschland neu bewertet werden. Doch was bedeutet das für die Eigentümer und Mieter? Darauf geht der folgenden Artikel ein.

Grundsätzlich gilt laut dem Bewertungsgesetz, dass der Wert der Grundstücke alle sechs Jahre neu berechnet werden sollten. Die Realität zeigt, dass dies im Osten seit circa 80 Jahren und im Westen seit circa 55 Jahren nicht erledigt worden ist. Dies hat die Folge, dass es zu einer ungleichen Behandlung durch die Wertverzerrungen kommen könnte. Aufgrund dessen soll bis zum Ende des Jahres 2019 ein gerechtes und realitätsnahes Bewertungssystem zustande kommen, das für die circa 35 Millionen Grundstücke in Deutschland gilt.

Wie wird die Grundsteuer für die Grundstücke berechnet? Es soll vorgesehen sein, dass die Grundsteuer in Zukunft auf Basis einer kombinierten Bewertung aus Grundstücks- und Gebäudewert berechnet wird. Das Grundstück wird mithilfe des Bodenrichtwerts bewertet und für den Gebäudewert werden pauschale Baukosten angesetzt, die je nach Alter der Immobilie gemindert werden. Letztendlich bestimmten die Kommunen und die Hebesätze die Höhe der Grundsteuer. Durch die Anpassung der Hebesätze und der Grundsteuermesszahl könnte man die Steuerbelastung senken.

Einige Bundesländer in Deutschland bevorzugen das sogenannte Südländermodell, das besagt, dass die Grundsteuer nach der Größe des Grundstücks und Nutzfläche bemessen werden soll und der Wert der Immobilie außen vor bleibt. Dieses Modell soll administrierbarer und weniger streitanfälliger sein. Aufgrund der nicht aktualisierenden Grundstücks- und Baukosten soll ein automatischer Erhöhungsmechanismus bei diesem Modell ausgeschlossen sein.

Schreibe einen Kommentar

FinanzDienst v.f.i. CONSULT Versicherungsvergleich in Wiesbaden und Kreditvergleich hat 4,89 von 5 Sternen 118 Bewertungen auf ProvenExpert.com